Bestattungsvorsorge

Bestattungsvorsorge

Wir erfüllen sicher Ihre letzten Wünsche

Für viele Menschen ist es sehr beruhigend zu wissen, wie ihre letzte Reise aussehen soll. Wenn Sie selbst über die Ausrichtung Ihrer Beerdigung entscheiden möchten, dann ist eine Bestattungsvorsorge das Richtige für Sie. Eventuell haben Sie sehr konkrete Vorstellungen und persönliche Wünsche für Ihre Beerdigung. Vielleicht möchten Sie Ihre Angehörigen entlasten, indem Sie vorsorgen und inhaltlich sowie finanziell entscheiden, wie Ihr letzter Weg aussehen soll. Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag können Sie bereits zu Lebzeiten Vorkehrungen für die Finanzierung und Organisation der eigenen Bestattung treffen. Eine Bestattungsvorsorge ermöglicht es Ihnen genau festzulegen, wie Ihre Beerdigung gestaltet sein soll und entsprechend finanziell gesichert ist.

So ist gewährleistet, dass die eigene Bestattung entsprechend persönlicher Wünsche und Vorstellungen durchgeführt wird. Des Weiteren ist sichergestellt, dass Angehörige nicht mit ihren finanziellen Mitteln für die Bestattung zahlen müssen. Eine Bestattungsvorsorge entlastet Angehörige in der emotionalen Trauersituation, da wichtige und schwierige Fragen bezüglich der Beerdigung bereits geklärt sind. Sorgen der Angehörigen, ob die Beerdigung auch entsprechend den Wünschen und Vorstellungen des Verstorbenen realisiert wird, werden so vermieden.

Im Rahmen einer Bestattungsvorsorge können Sie unter anderem folgende Punkte festlegen:

  • Bestattungsart
  • Bestattungsgefäß (Sarg, Urne)
  • Beisetzungsort, Friedhof, Friedwald/Ruhe-Wald
  • Kleidung
  • Gestaltung und Ablauf der Trauerfeier und Feierlichkeiten nach der Beisetzung
  • Traueranzeige, Trauerkarten und weitere Trauerkommunikation

Über die hier genannten Punkte hinaus gibt es noch weitere Aspekte, die nach individuellen Wünschen festgelegt werden können. Das Calla-Team berät Sie dazu sehr gerne in einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch zu Ihrer persönlichen Bestattungsvorsorge.

Ein Bestattungsvorsorgevertrag kann zu Lebzeiten jederzeit geändert oder aufgelöst werden. Die Änderung oder Kündigung einer Bestattungsvorsorge ist grundsätzlich nur zwischen den Vertragsparteien möglich. Nach dem Tod kann der Bestattungsvorsorgevertrag nicht mehr geändert werden.

Zur finanziellen Absicherung Ihrer Bestattungsvorsorge können Sie die gemäß unserem Kostenvoranschlag zu erwartenden Bestattungskosten auf ein Treuhandkonto einzahlen. So ist  der Gesamtbetrag mündelsicher und zweckgebunden auf diesem Konto angelegt und wird im Todesfall samt Zinsen ausgezahlt. Das Kapital ist zusätzlich durch eine Bank-Ausfallsbürgschaft abgesichert.

Menü
Call Now Button